Rezensionen

Oft dauert es lange, bis eine Rezension eines Buches in gedruckter Form erscheint. Das ist für alle Beteiligten bedauerlich: Die Person, die das Buch geschrieben hat, wartet auf Rückmeldungen in Form von Rezensionen, diejenige Person, die die Rezension geschrieben hat, darauf, dass sie publiziert wird, der Verlag des Buches darauf, dass es (hoffentlich positiv) bewertet (und dann auch verstärkt gekauft) wird. Ich habe mich daher entschlossen, zum Druck eingereichte Rezensionen hier vorab zu veröffentlichen. Es kann daher noch zu Abweichungen durch redaktionelle Änderungen der Rezensionszeitschriften kommen. Die Reihenfolge in dieser Liste orientiert sich am Erscheinungsjahr des jeweiligen Buches.

Ernst Axel Knauf / Hermann Michael Niemann, Geschichte Israels und Judas im Altertum (De Gruyter Studium), Berlin: De Gruyter, 2021. Rezension (wird in Biblische Notizen erscheinen)

Markus Witte, Das Buch Hiob (ATD 13), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2021. Rezension (wird in Biblische Notizen erscheinen)

Liane M. Feldman, The Story of Sacrifice. Ritual and Narrative in the Priestly Source (FAT 131), Tübingen: Mohr Siebeck 2020. Rezension (wird in der Theologischen Literaturzeitung erscheinen)

Max Botner, Justin Harrison Duff, Simon Dürr (eds.), Atonement. Jewish and Christian Origins, Grand Rapids, MI: Eerdmans, 2020. Rezension (Theologische Literaturzeitung 146 (2021) 668–670)

Corinna Körting / Reinhard Gregor Kratz (Hg.), Fromme und Frevler. Studien zu Psalmen und Weisheit. Festschrift für Hermann Spieckermann zum 70. Geburtstag, X + 560 S., Leinen, € 149,00, Tübingen: Mohr Siebeck 2020, ISBN 978-3-16-157536-5. Rezension (wird in Biblische Notizen erscheinen)

Joachim J. Krause, Die Bedingungen des Bundes. Studien zur konditionalen Struktur alttestamentlicher Bundeskonzeptionen (FAT 140), Tübingen: Mohr Siebeck, 2020, 264 S., 114 €, ISBN 978-3-16-159132-7. Rezension (online: Biblische Bücherschau)

Evangelia G. Dafni (ed.), Divine Kingdom and Kingdoms of Men / Gottesreich und Reiche der Menschen. Studies on the Theology of the Septuagint Volume II / Studien zur Theologie der Septuaginta Band II (WUNT 432), Tübingen: Mohr Siebeck 2019, ISBN 978-3-16-158201-1. Rezension (Biblische Notizen 190, 2021, 139-141)

Sonja Noll, The Semantics of Silence in Biblical Hebrew (SStLL 100), Leiden: Brill 2019, XVI + 346 p., € 105,00, ISBN 978-90-04-41417-4. Rezension (Biblische Notizen 190, 2021, 142-144)

Jan Åge Sigvartsen, Afterlife and Resurrection Beliefs in the Apocrypha and Apocalyptic Literature (Jewish and Christian Texts in Contexts and Related Studies 29), 328 p., $ 93,60, London / Oxford / New York: Bloomsbury T&T Clark 2019, ISBN e-book 9780567685520; print 9780567685513.
Jan Åge Sigvartsen, Afterlife and Resurrection Beliefs in the Pseudepigrapha (Jewish and Christian Texts in Contexts and Related Studies 30), 360 p., $ 108,00, London / Oxford / New York: Bloomsbury T&T Clark 2019, ISBN e-book 9780567685551; print 9780567685544. Rezension (wird in Biblische Notizen erscheinen)

Michael W. Duggan, Renate Egger-Wenzel, Stefan C. Reif (eds.), Cosmos and Creation: Second Temple Perspectives (Deuterocanonical and Cognate Literature Yearbook 2019), Berlin/Boston: Walter de Gruyter, 2020. ISBN 978-3-11-067696-9; e-ISBN (PDF) 978-3-11-067704-1; e-ISBN (EPUB) 978-3-11-067711-9. Pp. 439. Rezension (wird in Biblische Notizen erscheinen)

Mark A. Awabdy, Leviticus. A Commentary on Leueitikon in Codex Vaticanus (Septuagint Commentary Series), Leiden: Brill 2019, 490 p., € 154,00, ISBN 978-90-04-40552-3. Rezension (Biblische Notizen 189, 2021, 108-110)

Lars Maskow, Tora in der Chronik. Studien zur Rezeption des Pentateuchs in den Chronikbüchern (FRLANT 274), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2019, 594 S., geb., € 120,00, ISBN 978-3-525-57137-8. Rezension (Biblische Notizen 189, 2021, 108-109)

Michaela Bauks, Theologie des Alten Testaments. Religionsgeschichtliche und bibelhermeneutische Perspektiven, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2019 (UTB 4973), 472 Seiten, ISBN 978-3-8463-4973-1. Rezension (Biblische Notizen 188, 2021, 121–122)

Karl-Heinrich Ostmeyer, Jüdische Gebete aus der Umwelt des Neuen Testaments. Ein Studienbuch (Biblical Tools and Studies 37), Leuven: Peeters, 2019, xvi+484 Seiten, ISBN 978-90-429-3853-3, 95 EUR Hardcover. Rezension (Biblische Notizen 188, 2021, 134–135)

Katrin Müller, Lobe den Herrn, meine „Seele“. Eine kognitiv-linguistische Studie zur næfæš des Menschen im Alten Testament (BWANT 215), Stuttgart: Kohlhammer, 2018. Rezension (online: Biblische Bücherschau)

Jonathan Vroom, The Authority of Law in the Hebrew Bible and Early Judaism. Tracing the Origins of Legal Obligation from Ezra to Qumran (JSJ.S 187), Leiden: Brill 2018, 270 p., € 95,00, ISBN: 978-90-04-36449-3. Rezension (Biblische Notizen NF 185, 2020, 140-142: Druckfassung)

Bernd Janowski, Anthropologie des Alten Testaments. Grundfragen – Kontexte – Themenfelder, Tübingen: Mohr Siebeck, 2019, 805 Seiten, ISBN 978-3-16-150236-1, 44 EUR Broschur — ISBN 978-3-16-156935-7, 99 EUR eBook. Rezension (Biblische Notizen NF 184, 2020, 149-150)

Jan Christian Gertz, Das erste Buch Mose (Genesis). Die Urgeschichte Gen 1-11 (ATD 1), 348 S., € 80,00, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2018, ISBN 978-3-647-57055-6. Rezension (Biblische Notizen NF 184, 2020, 151-152)

Texte aus der Umwelt des Alten Testaments (TUAT) – Alte und Neue Folge. Rezensionen (in Bibel und Liturgie von 2007 bis 2015 erschienen)